Mein Name ist Meike Pendo Schäfer, und ich bin diplomierte Geographin. Mein zweiter Vorname Pendo kommt aus Tansania, wo ich geboren und das erste Jahrzehnt aufgewachsen bin. In meinem Leben hatte und habe ich das große Glück, viele Welten erleben und Gutes daraus mitnehmen zu dürfen.

 

Solange ich denken kann, sind Hunde Teil unserer Familie. Nach einigen Jahren auch internationaler Berufserfahrung beschloss ich, mich diesem Thema professionell anzunähern. Einem mehrmonatigen Praktikum in einer Hundepension folgten diverse Seminare bei Hundeschulen verschiedenster Ausrichtung, während derer ich meinen ersten Trainerschein erlangte. Seit Anfang 2015 sammelte ich erste Erfahrungen mit eigenständiger Hundebetreuung und Trainingsangeboten mit eigenen Kund*innen. Um eine bestmögliche theoretische und praktische Basis für meine Arbeit zu haben, entschied ich mich schließlich für die umfassende Ausbildung zur Hundetrainerin bei der Hundeschule Ziemer&Falke, welche ich im Sommer 2018 erfolgreich abschloss. Seit Dezember desselben Jahres besitze ich die behördliche Erlaubnis zur gewerbsmäßigen Ausbildung von Hunden. Jährliche Fortbildungen sind in diesem Rahmen selbstverständlich.

 

Meine Trainingsgrundsätze beruhen auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen der Kynologie und Lerntheorie. Eine große Rolle spielen dabei eine klare Kommunikation sowie der bewusste Einsatz von Körpersprache. Für jedes Mensch-Hund-Team wähle ich aus einem großen Repertoire die passenden Methoden für das gegebene Ziel. Bei all dem ist mir wichtig, dass das Training Ihnen und Ihrem Hund Freude bereitet -  so lernt es sich schneller und nachhaltiger!

 

Die Trainingseinheiten biete ich nebenberuflich in Osnabrück an, wobei ich zeitlich flexibel auf Ihre Umstände eingehen kann.

Ob Sie sich für einen langjährigen vierbeinigen Gefährten in manchen Situationen etwas mehr Gelassenheit wünschen, mit einem Junghund alle Hände voll zu tun haben, oder gerade erst darüber nachdenken, ihr Leben mit einem Hund zu teilen – in jeder Situation stehe ich Ihnen sehr gerne unterstützend zur Seite.

 

 

 

 

Warum PENDO?

PENDO bedeutet Liebe auf Swahili, und für mich hat Training ganz viel mit Liebe zu tun.
 
Aus Liebe zu meinem Hund möchte ich ihm als Halter*in ein bestmögliches Leben anbieten.

Darum bringe ich ihm bei, wie unsere Welt funktioniert, und wir werden zu einem Team, das alle Herausforderungen gemeinsam meistert.
 
Aus Liebe zu mir selbst darf ich mir dabei auf diesem Weg Unterstützung holen.

Niemand kennt einen Hund besser als 'sein' Mensch, aber manchmal braucht man einfach konkrete Handlungsstützen oder eine Außenperspektive.
 
Als Trainerin liebe ich meine Arbeit. Mich macht es sehr glücklich, wenn ich sehe, was meine Kund*innen mit etwas Hilfe erreichen konnten. Neben Begeisterung  greife ich dabei auf eine umfassende Ausbildung und für jedes Hund-Mensch-Team individuell angepasste, wissenschaftlich fundierte Methoden zurück.
 
 
Sie sind neugierig geworden? Informieren Sie sich gerne über meine  Angebote, und nehmen Sie Kontakt auf!

 

 

 

IMPRESSUM

PENDO Hundetraining

Meike Pendo Schäfer, Lieneschweg 109, 49076 Osnabrück

Telefon: 0157-37717982, Mail: meike@pendo-hundetraining.de

Website: www.pendo-hundetraining.de

 

Die Tätigkeit als Hundetrainer*in bedarf seit 2014 der behördlichen Zulassung.
Diese Erlaubnis gem. §11 Abs. 1 Nr. 8f TSchG wurde mir vom zuständigen  Veterinäramt des Landkreises Osnabrück 2018 erteilt.